7.

Den erneuerbaren Energien wird häufig die Schuld an steigenden Strompreisen gegeben. Tatsächlich jedoch wirkt sich der sog. Grüne Strom kaum auf die Stromerzeugungskosten aus. So müsse laut einer Studie der Energietechnischen Gesellschaft der Strompreis um lediglich 0,6 Cent steigen, um die Ziele der Energiewende zu erreichen.

In den folgenden Artikeln können Sie erfahren, ob ihre Stromrechnung lügt und wie teuer die Energiewende wirklich ist.

 

Was kostet die Energiewende?

-         http://www.zeit.de/2012/35/Gruene-Energie-Energiewende-Kosten

Die Lüge vom teuren Ökostrom

-         http://experts.top50-solar.de/antwort/die-luege-vom-teuren-oekostrom/

Lüge auf der Stromrechnung

-         http://www.zeit.de/2012/35/Gruene-Energie-Energiewende-Strompreisluege

 

Hohe Stromkosten liegen nicht an den Erneuerbaren - Milliardengewinne für E.on und RWE

-         http://experts.top50-solar.de/antwort/hohe-stromkosten-liegen-nicht-an-den-erneuerbaren-milliardengewinne-fuer-eon-und-rwe/

Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft

-         http://www.foes.de/publikationen/studien